Kerstin Wassermann        

        

 

Von Kerstin Wassermann sind in der edition elibresca zur Zeit folgende Titel erhältlich:

 

 

Schattenjagd: Thriller 

 

 »Glückwunsch zum Jahrestag. Wir sehen uns in der Hölle, Arschloch.«

Es ist eine merkwürdige Nachricht, die Martin Hembroch anonym auf seiner Facebook-Seite vorfindet. Noch merkwürdiger ist allerdings, dass er noch am selben Abend spurlos verschwindet.
Seine Freundin Britt will sich nicht damit abfinden, dass außer ihr sein Verschwinden niemanden zu interessieren scheint. Sie setzt alles daran herauszufinden, was hinter der Nachricht steckt.
Doch je mehr sie nachforscht, umso verworrener wird der Fall. Und plötzlich gerät sie dabei selbst in ein Netz aus Lügen, Intrigen und tödlicher Gefahr. 

 

 

  

 

Sturmflut: Ein Fall für Suna Lürssen

 

»Ich möchte, dass Sie herausfinden, warum ich meinen Freund getötet habe.«
Es ist ein ungewöhnlicher Auftrag für die Lübecker Privatdetektivin Suna Lürssen. Ihre Klientin Fenja hat in ihrer Wohnung auf Sylt einen Freund erstochen. Sie erinnert sich nicht mehr an den Abend. Nur, dass es Notwehr war, scheint festzustehen.
Als Suna versucht, mehr über die Hintergründe der Tat herauszufinden, stellt sich schnell heraus, dass der Fall nicht so einfach ist, wie es auf den ersten Blick den Anschein hat. Und bald schon wird eines klar: Mit ihren Ermittlungen sticht sie mitten in ein Wespennest. 

 

 Der erste Fall für Privatdetektivin Suna Lürssen 

 

 

 

 

Seelenkälte: Ein Fall für Suna Lürssen

 

»Wir alle haben unsere Geheimnisse. Und manche davon sind tödlich.«
Eine junge Frau stürzt in den Tod. Selbstmord, lautet die allgemeine Einschätzung. Nur ihre Schwester glaubt nicht an einen Suizid und beauftragt Privatdetektivin Suna Lürssen, der Sache auf den Grund zu gehen. Zuerst sieht für Suna alles nach einem Routinefall aus – bis die nächste Leiche auftaucht.
Bei ihren Ermittlungen stößt sie auf immer mehr Ungereimtheiten, und schließlich keimt in ihr ein schrecklicher Verdacht:

Der angebliche Selbstmord könnte nicht nur mit dem spurlosen Verschwinden eines Mannes zusammenhängen, sondern sogar mit der Serie grausamer Morde, die Lübeck gerade in Angst und Schrecken versetzt.

Der zweite Fall für Privatdetektivin Suna Lürssen

 

  

 

 

Arquatia -  

Das Geheimnis der dunklen Schatulle

 

kostenlose Leseprobe - hier klicken

Durch ein unsichtbares Portal gelangt die dreizehnjährige Luna nach Arquatia – ein geheimnisvolles Land voller Magie.

Doch Arquatia leidet unter der Herrschaft des  bösen Magiers Aramadeus, der das Volk  

grausam unterdrückt. Hoffnung verspricht eine alte Prophezeiung: Ein Mädchen aus einer anderen Welt soll Aramadeus besiegen können.

Wird es Luna mit Hilfe ihrer neuen Freunde gelingen, Arquatia von dem grausamen Tyrannen zu befreien?

 

Eine spannende Fantasygeschichte für Mädchen und Jungen ab ca. 10 Jahren  

 

 

 

 

Direkter Kontakt zur Autorin: kerstin@elibresca.com